direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Bewerber-FAQ

Kann ich mich wirklich bewerben, auch wenn ich vorher etwas ganz anderes studiert habe?

Ja. Du kannst dich bewerben, wenn du einen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss (z.B. ein Bachelor-Studium) in einem Studiengang geistes-, bildungs-, sprach-, kultur-, sozial-, rechts-, wirtschafts-, natur-, human-, technik-, ingenieur-, agrar- oder forstwissenschaftlicher, künstlerischer, gestalterischer oder medizinischer Fachrichtung erlangt hast. Im Auswahlverfahren werden alle Studiengänge gleich bewertet. 

FAQ-Liste

Habe ich Nachteile, wenn ich vorher etwas ganz anderes studiert habe?

 Nein. Oft ist es für die Seminare von Vorteil, wenn ganz unterschiedliche Perspektiven aufeinandertreffen. Entscheidend ist, dass du dich für medienwissenschaftliche Fragestellungen und Theorien interessierst und offen dafür bist, diese mit geisteswissenschaftlichen Methoden zu bearbeiten.  

FAQ-Liste

Ist der Masterstudiengang Medienwissenschaft das Richtige für mich?

Das können wir natürlich nicht versprechen. Aber die Chancen dafür stehen gut, wenn du dich für medienwissenschaftliche Themen interessierst und sie in großen gesellschaftlichen Kontexten verstehen möchtest. Wenn du gerne die Herausforderung annimmst, dich mit komplexen Fragestellungen und Texten auseinanderzusetzen, du gerne in Gruppen arbeitest und diskutierst und den Zusammenhang zwischen modernen Medien und geisteswissenschaftlichen Theorien verstehen möchtest.

FAQ-Liste

Muss ich eine bestimmte Anzahl von Leistungspunkten in medienwissenschaftlichen Fächern nachweisen?

Nein. Für die Bewerbung ist kein Nachweis an erbrachten medien- oder kommunikationswissenschaftlichen Leistungen notwendig.

FAQ-Liste

Muss ich für die Bewerbung ein Praktikum nachweisen?

Nein. Ab dem Wintersemester 2015/16 ist ein abgeschlossenes Praktikum keine Zugangsvoraussetzung mehr.

FAQ-Liste

Wie können Englischkenntnisse auf dem Niveau B2 nachgewiesen werden?

Ab dem Wintersemester 2015/16 gilt als Zugangsvoraussetzung für den
Masterstudiengang Medienwissenschaft Englisch auf dem Niveau B2. Wenn es
kein offizielles Zertifikat darüber gibt, dann müssen Sie als Nachweis
noch einmal Ihr Abiturzeugnis einreichen. Wenn daraus nicht hervorgeht,
dass Sie ausreichende Englischkenntnisse besitzen, dann reichen Sie
bitte eine Bescheinigung ein, dass Sie Englisch mindestens 6 Jahre in
der Schule belegt und mindestens mit der Note „ausreichend“
abgeschlossen haben.

FAQ-Liste

Müssen für die Bewerbung deutsche Sprachkenntnisse nachgewiesen werden?

Solltest du weder eine deutsche Staatsbürgerschaft noch ein deutsches Abitur noch einen deutschen Hochschulabschluss haben, musst du deine Deutschkenntnisse nachweisen. Welche Nachweise genau du benötigst, erfährst du auf der Seite der TU.  

FAQ-Liste

Gibt es einen NC?

Ja. Der NC hängt von der Zahl und den Abschlussnoten der Bewerber zum jeweiligen Semester ab und berechnet sich jedes Jahr neu. Er kann also erst nach Ende der Bewerbungsfrist ermittelt werden. Während des Bewerbungsverfahrens können keine Aussagen über den aktuellen NC getroffen werden. Eine erste Orientierung bieten die Zahlen aus dem vergangenen Jahr.

FAQ-Liste

Wie viele Studienplätze werden nach Wartesemestern vergeben?

Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die zur Verfügung stehenden Studienplätze zu 80 % nach dem Ergebnis des Auswahlverfahrens und zu 20 % nach Wartezeit vergeben.

FAQ-Liste

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe