direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Prof. Dr. Stephan Günzel

Lupe

Tätigkeit: Fachgebietsleiter und Gastprofessor am Fachgebiet Medienwissenschaft
Telefon: (030) 314 - 22992/25510
Fax: (030) 314 - 26346
Email:
Sprechzeiten: im WiSe 2018/19: Di. 12:30 Uhr
(bitte vorher per Mail an anmelden)
Raum: 4140 A

 

private Website:
http://www.stephan-guenzel.de/
https://scholar.google.com/citations?user=YNLwQbMAAAAJ&hl=en

Biographie
seit 2018
Gastprofessur für Medienwissenschaft an der TU Berlin (Vertretung Prof. Dr. Norbert Bolz)
2012 und 2014
Visiting Researcher im DFG-Graduiertenkolleg "Dynamiken von Raum und Geschlecht" der Universitäten Kassel und Göttingen
seit 2011
Professor für Medientheorie an der University of Applied Sciences Europe in Berlin, Gründer des Studiengangs "Game Design" und Leiter des Instituts für gestalterisches Forschen
2010
Gastprofessor am Historisch-Kulturwissenschaftlichen Forschungszentrum der Universität Trier
2009
Gastprofessor für Kulturtheorie und Raumwissenschaft an der HU-Berlin (Vertretung Prof. Dr. Hartmut Böhme)
seit 2009
Lehrbeauftragter am Institut für Philosophie der Universität Klagenfurt
2008–2011
Koordinator des Zentrums für Computerspielforschung und Mitarbeiter im DFG-Forschungsprojekt "Medialität des Computerspiels" an der Universität Potsdam, Habilitation über das Raumbild des Computerspiels
2005–2007
Mitarbeiter am Lehrstuhl für vergleichende Bildtheorie der Universität Jena
2003–2004
Postdoktorandenstipendiat der HU-Berlin im Forschungsprojekt "Archive der Vergangenheit"
2000–2002
Redaktionsassistent bei der ProSiebenSat.1 Media AG in Berlin
1998–2000
Doktorarbeit über Nietzsches philosophische Geographie an der Universität Jena 
1992–1997
Studium der Philosophie, Soziologie und Psychologie an den Universitäten Bamberg, Manchester und Magdeburg
1990–1992
Zivildienst 
1990
Abitur am Arnold-Gymnasium in Neustadt bei Coburg
1971
geboren in Coburg 
Monographien
Jahr
Titel
2017         
Raum. Eine kulturwissenschaftliche Einführung 
2016
8-bit art book 
2014
Push Start. The Art of Video Games 
2012
Egoshooter. Das Raumbild des Computerspiels 
2012 
Raum|Bild. Zur Logik des Medialen 
2007  
Maurice Merleau-Ponty - Werk und Wirkung. Eine Einführung
2002
Anteile. Analytik, Hermeneutik, Politik 
2001
Geophilosophie. Nietzsches philosophische Geographie 
1998
Immanenz. Zum Philosophiebegriff von Gilles Deleuze 
Herausgaben
Jahr
Titel
2018       
Mediale Räume, Reihe "DesignWissen" 
2014
Bild. Ein interdisziplinäres Handbuch 
2013
Texte zur Theorie des Raums 
2012
Lexikon der Raumphilosophie 
2012
KartenWissen. Territoriale Räume zwischen Bild und Diagramm 
2011
DIGAREC Keynote-Lectures 2009/10 
2010
Logic and Structure of the Computer Game 
2010
Raum. Ein interdisziplinäres Handbuch 
2009       
DIGAREC Lectures 2008/09 
2009             
Archivologie. Theorien des Archivs in Philosophie, Medien
und Künsten 
2009
Baudrillard fassen 
2009
Raumwissenschaften 
2008
Conference Proceedings of the Philosophy of Computer Games Conference 2008 
2007
Topologie. Zur Raumbeschreibung in den Kultur- und Medienwissenschaften 
2006
Raumtheorie. Grundlagentexte aus Philosophie und Kulturwissenschaften 
2004
Friedrich Nietzsche, Von Wille und Macht 
2003
Friedrich Nietzsche, Schreibmaschinentexte 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe